Vermeintlicher Giftköder in Stuttgart

Home Giftköder Stuttgart 70376 Vermeintlicher Giftköder
Stuttgart – Gemeldet am %{first} (zuletzt bestätigt am %{last})

Beschreibung

In dem kleinen „Park“ an der Wilhelmastraße lag wieder ein präparierter Knochen. Sie sind nicht natürlichen Ursprungs, es handelt sich um fachmännisch zersägte Beinstücke. Diese sind meist strategisch ausgelegt, wo viele Hunde sich aufhalten. An der Grünwiese vorm Mahle in der Aachener bereits 2x, in dem Park schon 2x. Sie werden sehr öffentlich ausgelegt. Es handelt sich hier nicht um Essensreste, die auch häufig rumliegen. Auch ohne Gift sind diese Stücke gefährlich, da sie gekocht aussehen und somit Splittern beim Essen. Passt auf eure Hunde auf. Und räumt sie immer weg mit Kotbeuteln, wenn ihr sie seht. Ich habe schon mehrere Hundehalter gesehen, die sowas liegen lassen und ihren Hund daneben kacken lassen ohne es wegzuräumen. Und wir wissen alle, dass die meisten Hundehasser so nen Scheiß machen, weil sie die Hundehaufen hassen.
Giftköder-Vermeintlicher Giftköder-Profilbild

Giftköder-Meldungen aufs Handy?

Mit Dogorama bekommst du zu allen Gefahren in deiner Nähe eine Push-Mitteilung! Lade dir die App gleich herunter:
Playstore-Button Appstore-Button

Fundort

Auf der Karte anzeigen
Du betreibst selbst eine Webseite und möchtest unsere Gefahrenmeldungen einbinden? Dann nutze unser kostenloses Gefahrenmeldungen-Plugin.

Gefahrenmeldungen aufs Handy!

Sei Hundehassern immer einen Schritt voraus! In Dogorama findest du neben Giftköder-Meldungen auch noch neue Hundefreunde, Tierärzte und vieles mehr!
Radar-Hintergrund Radar-Vordergrund
Playstore-Button Appstore-Button
Radar-Hintergrund Radar-Vordergrund

Neueste Gefahrenmeldungen

Jetzt Giftköder teilen: