flecken auf den pfoten – Medizinische Sprechstunde – Hundeforum von Dogorama – Dogorama App

Home / Forum / Medizinische Sprechstunde / flecken auf den pfoten

Verfasser-Bild
Angelina
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 3
zuletzt 19. Okt.

flecken auf den pfoten

Hallo, Mein Problem ist das ich heute gemerkt habe das von meiner Hündin die Pfoten komische Flecken hat und kleine Wunden. Und ich weiss nicht wo ich die Flecken herkommen.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Steffi
Beliebteste Antwort
19. Okt. 09:09
Die äußere Schicht der Pfotenballen ist stark verhornt. Diese verhornte Schicht besteht aus abgestorbenen platten Hornzellen, die regelmäßig durch die Reibung beim Laufen abgestoßen werden. Dadurch wird die Bildung neuer Zellen angeregt. Diese Zellen sind zunächst weniger stark pigmentiert. Es gibt auch Erkrankungen, bei denen eine Verohrnungsstörung vorliegt. Die sogenannte Hyperkeratose (übermäßige Verhornung) der Ballen ist eine erblich bedingte seltene Erkrankung bei einigen Hunderassen. Bei der sogenannten Split Paw Pad Disease der Hunde lösen sich die oberen Epidermisschichten ab. Diese Erkrankung ist allerdings mit starken Schmerzen und geht ggf. mit bakteriellen Entzündungen der Pfoten einher. Beobachtet eure Hündin erstmal. Wenn sie ein verändertes Gangbild zeigt oder schmerzhaft beim abtasten der Pfotenballen ist, sollte die Ursache tierärztlich abgeklärt werden. Beim nächsten Impftermin kannst du deinen Tierarzt ja mal draufschauen lassen, wenn du dir unsicher bist.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Steffi
18. Okt. 09:44
Hallo Angelina, Läuft deine Hündin normal? Ist sie schmerzhaft an den Pfotenballen? Kleine Wunden kann ich nicht erkennen. Welche Wunden meinst du?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Angelina
18. Okt. 12:30
Hallo Angelina, Läuft deine Hündin normal? Ist sie schmerzhaft an den Pfotenballen? Kleine Wunden kann ich nicht erkennen. Welche Wunden meinst du?
Ja meine Hündin läuft ganz normal und sie macht auch keinen Anschein das sie Schmerzen hätte. Und sie hat halt an den Pfoten so als würde ihre hat abpellen wie bei uns Menschen und das sieht aus wie eine kleine Wunde.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Steffi
19. Okt. 09:09
Die äußere Schicht der Pfotenballen ist stark verhornt. Diese verhornte Schicht besteht aus abgestorbenen platten Hornzellen, die regelmäßig durch die Reibung beim Laufen abgestoßen werden. Dadurch wird die Bildung neuer Zellen angeregt. Diese Zellen sind zunächst weniger stark pigmentiert. Es gibt auch Erkrankungen, bei denen eine Verohrnungsstörung vorliegt. Die sogenannte Hyperkeratose (übermäßige Verhornung) der Ballen ist eine erblich bedingte seltene Erkrankung bei einigen Hunderassen. Bei der sogenannten Split Paw Pad Disease der Hunde lösen sich die oberen Epidermisschichten ab. Diese Erkrankung ist allerdings mit starken Schmerzen und geht ggf. mit bakteriellen Entzündungen der Pfoten einher. Beobachtet eure Hündin erstmal. Wenn sie ein verändertes Gangbild zeigt oder schmerzhaft beim abtasten der Pfotenballen ist, sollte die Ursache tierärztlich abgeklärt werden. Beim nächsten Impftermin kannst du deinen Tierarzt ja mal draufschauen lassen, wenn du dir unsicher bist.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button