Home / Forum / Medizinische Sprechstunde / Unruhe

Verfasser-Bild
Rika
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 1
zuletzt 30. Nov.

Unruhe

Hallo, Unser Rüde Loki hat seit einiger Zeit immer mal wieder alle paar Monate so eine Art Anfall. Aus dem Nichts springt er auf und läuft unruhig hin und her, hechelt stark und will sich nicht mehr hinlegen (wir lassen ihn dann meist in den Garten, um zu schauen, ob er mal muss, allerdings steht er hier dann meist nur auf einer Stelle und starrt). Meist dauert das ganze so 1-2 Tage und dann geht es wieder weg. Im Video sieht man ganz gut, was ich meine. Er frisst normal sein Futter und auch Leckerlis, aber Kausachen verweigert er. Wir waren damit beim Tierarzt, es wurde nichts gefunden. Nachdem wir ein MRT machen lassen haben, wurde nichts gefunden. Die Empfehlung war dann Schmerzmittel geben, wenn es wieder auftritt, allerdings habe ich nicht das Gefühl dass es sonderlich viel bringt. Der nächste Schritt ist eine komplette Augenuntersuchung auf anraten der Tierklinik, allerdings haben wir bisher nie das Gefühl gehabt, er hätte Probleme mit den Augen, Leckerlis beispielsweise fängt er problemlos. Evtl. Hat jemand eine Idee, woher das kommen könnte oder sowas ähnliches schon mal erlebt?
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Nora
30. Nov. 15:25
Hallo Rika, Das Verhalten, das Loki zeigt, ist tatsächlich sehr ungewöhnlich. Ich würde primär nicht von einem schmerzhaften Geschehen ausgehen, da Loki auf dem Video scheinbar ohne Probleme während des "Anfalls" die Treppen hinaufsteigt. Auch sieht es für mich nicht klassisch nach einem epileptischen Geschehen aus. Loki wirkt eher rastlos, als wüsste er nichts mit sich anzufangen. Ich habe noch einige Fragen, um das Problemm vielleicht etwas besser ausmachen zu können: 1. Wie alt ist Loki? 2. Ist Loki kastriert? 3. Du sagtest die Anfälle treten alle paar Monate für 1-2 Tage auf. Wie lange dauert jeder "Anfall" ca? 4. Was fütterst du Loki? 5. Wurde in der Tierklinik auch Lokis Herz untersucht? 6. Wurde ein Blutbild angefertigt? 7. Wurde Loki neurologisch untersucht? 8. Ist dir ansonsten irgendetwas ungewöhnliches an Loki aufgefallen? Bellt er manchmal grundlos? War er in letzter Zeit mal unrein und hat in die Wohnung uriniert? Frisst er ander als sonst? Wirkt er leistungsschwächer? Starrt er manchmal grundlos in eine Richtung oder gegen die Wand?
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button