Home Forum Medizinische Sprechstunde Ständig durchfall bei meinem hund 20 Monate alt
Bettina
Bettina
2022-06-19T15:28:35.510Z
Einleitungs-Beitrag
1

Ständig durchfall bei meinem hund 20 Monate alt

Zuerst hatte er giardien das ging dann 3 Wochen gut wieder Durchfall jetzt hatte er Würmer vom Waschbär auch wieder gut dann wieder Durchfall sogar Blut dabei bekam dann Infusionen und Antibiotika dann nicht mal eine Woche wieder Durchfall jetzt weiß ich nicht mehr weiter kann mir hier einer helfen
Steffi
Steffi
2022-06-20T10:41:39.880Z
Hallo Bettina, Es ist ratsam deinen Kleinen mal tierärztlich auf den Kopf zu stellen. Es gibt diverse Erkrankungen, die chronische Durchfallschübe verursachen. Angefangen bei durch Aufregung hervorgerufenen Durchfall über die parasitäre Besiedlung des Darms bis hin zum diätetisch bedingten akuten Durchfall durch Allergien gegen einige Bestandteile des Futters bzw. Futtermittelunverträglichkeiten. Auch bakterielle oder virale Infektionen (z.B. durch das Parvovirus), die Darmwand und Darmzotten schädigen oder sogar zerstören können, gehen mit teilweise blutigen Durchfällen, Fieber und Mattigkeit einher. Des Weiteren zählt die sogenannte IBD (Inflammatory bowel disease) zu den häufigen chronischen Magen-Darm-Erkrankungen. Bakterielle und parasitäre Infektionen, zu denen auch die Giardien zählen, können vor allem bei jungen Hunden häufiger auftreten. Weitere seltenere gastrointestinale Erkrankungen sind eine Nährstoffaufnahmestörung des Dünndarms, eine Entzündung des Dickdarms (Colitis) oder auch Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse. Die Behandlung und gegebenenfalls Diäten richten sich nach der zu Grunde liegenden Ursache und variieren teils erheblich.