Tanja
Tanja
2022-06-20T15:03:58.761Z
Einleitungs-Beitrag
4

Schlaf

Hallo, Unser Rocky ( Maltipoo) ist neun Monate alt und wird jede Nacht wach und weckt uns. Woran kann das liegen, oder ist es in dem Alter noch normal?
Nora
Nora
2022-06-21T20:16:15.807Z
Hallo Tanja, Was passiert, nachdem Rocky euch geweckt hat? Muss er raus, um zu Urinieren oder Kot abzusetzen? Wirkt er unruhig? Ist er ansonsten irgendwie auffällig? Ist Rocky kastriert? Seit wann zeigt Rocky dieses Verhalten?
Tanja
Tanja
2022-06-22T13:14:19.639Z
Hallo Tanja, Was passiert, nachdem Rocky euch geweckt hat? Muss er raus, um zu Urinieren oder Kot abzusetzen? Wirkt er unruhig? Ist er ansonsten irgendwie auffällig? Ist Rocky kastriert? Seit wann zeigt Rocky dieses Verhalten?
Hallo Nora, Es ganz unterschiedlich, mal möchte er spielen und ein anderes mal muss urinieren, meisten zwischen 3:00 Uhr und 4:00 Uhr. Die letzte Gassirunde ist meist gegen 23:00 Uhr. Seit ein paar Wochen zeigt er dieses Verhalten,die ersten Wochen hat er meist durch geschlafen . Ansonsten ist nichts weiter auffällig , er frisst und trinkt normal und ist auch sehr agil 😊. Kastriert ist er nicht.
Nora
Nora
2022-06-23T12:59:41.135Z
Hallo Tanja, Nächtliche Aktivität, vorallem in Zusammenhang mit nächtlichem Urinieren, kann mit einer Balsenentzündung in Verbindung stehen. Hier würde dir aber auch tagsüber ein vermehrtes Urinieren, zumeist in kleinen Mengen und oft in Verbindung mit Schmerzen beim Urinieren auffallen. Wenn du sicher gehen möchtest, dass keine Blasenentzündung hinter Rockys Verhalten steckt, würde ich dir empfehlen eine Urinprobe in deiner Tierarztpraxis untersuchen zu lassen. Der Urin wird hierbei auf das Vorliegen vonEntzündungs- und Blutzellen sowie Bakterien überprüft, die hinweisend für einer Erkrankung der Blase sind. Da Rocky aber ansonsten ein vollkommen unverändertes Allgemeinbefinden zeigt, fit und munter ist, vermute ich, dass sein Verhalten eher mit seiner beginnenden Pubertät in Verbidnung steht. Auch könnte es einfach eine Unart sein, die er sich gerade angewöhnt. Stell deine Frage doch einmal in unser Forum "Erziehung&Training" oder schau in unserer Dogorama-Akademie vorbei. Hier wird dir bei Erziehungs- und Verhaltensproblemen weitergeholfen 🐾
Tanja
Tanja
2022-06-23T16:41:37.403Z
Hallo Tanja, Nächtliche Aktivität, vorallem in Zusammenhang mit nächtlichem Urinieren, kann mit einer Balsenentzündung in Verbindung stehen. Hier würde dir aber auch tagsüber ein vermehrtes Urinieren, zumeist in kleinen Mengen und oft in Verbindung mit Schmerzen beim Urinieren auffallen. Wenn du sicher gehen möchtest, dass keine Blasenentzündung hinter Rockys Verhalten steckt, würde ich dir empfehlen eine Urinprobe in deiner Tierarztpraxis untersuchen zu lassen. Der Urin wird hierbei auf das Vorliegen vonEntzündungs- und Blutzellen sowie Bakterien überprüft, die hinweisend für einer Erkrankung der Blase sind. Da Rocky aber ansonsten ein vollkommen unverändertes Allgemeinbefinden zeigt, fit und munter ist, vermute ich, dass sein Verhalten eher mit seiner beginnenden Pubertät in Verbidnung steht. Auch könnte es einfach eine Unart sein, die er sich gerade angewöhnt. Stell deine Frage doch einmal in unser Forum "Erziehung&Training" oder schau in unserer Dogorama-Akademie vorbei. Hier wird dir bei Erziehungs- und Verhaltensproblemen weitergeholfen 🐾
Danke für deine schnelle Antwort, ich werde die im Forum stellen . Und bei der Akedemie mal nachschauen😊