Home / Forum / Medizinische Sprechstunde / Scheinschwangerschaft

Verfasser-Bild
Jasmin
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 2
zuletzt 21. Dez.

Scheinschwangerschaft

Hallo, meine Indah ist Scheinschwanger. Sie bekommt Medikamente weil sie schon Knötchen in den hinteren zitzen hat. Die Tropfen haben sehr auf den Magen geschlagen so das sie sich mehrfach übergeben hat. Am Freitag bekam sie dann eine Spritze gegen die Übelkeit, die ich ihr seit Samstag in Tablettenform alle 22 Stunden gebe. Seit Samstag nacht hat sie Durchfall und ist ganz komisch drauf. Trinken tut sie fast nichts und fressen seit 3 Tagen auch nicht. Heute Mittag hat sie einfach mit Zittern angefangen aber Fieber hat sie keines. Ich mach mir so Sorgen. Was kann ich tun?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Jasmin
Beliebteste Antwort
21. Dez. 21:29
Hallo Jasmin, Du solltest sie dabei unterstützen, indem du alle Spielsachen und „Ersatzwelpen“ (Kuscheltiere) entfernst. Zur Harmonisierung der Psyche kannst du deine Hündin ablenken und beschäftigen, mit ihr häufiger Spazieren gehen. Intensive Zuwendung sollte eher vermieden werden, es sei denn, es unterstützt die Ablenkung vom „Selbstsaugen“. Zur Regulation des Hormonhaushaltes wird sie wahrscheinlich mit einem sogenannten Prolactinhemmer (z.B. Galastop, Contralac) behandelt. Ggf. muss zusätzlich eine Behandlung der Symptome erfolgen (Verhindern des Selbstsaugens durch einen Halskragen oder eine Bauchschürze). Bei geschwollenem Gesäuge können lokale Kühlungen oder Entzündungshemmende Medikamente helfen . Es kann auch notwendig sein Beruhigungsmittel wie Diazepam bei extremen Verhaltensstörungen zu verabreichen. Sollte es zur Häufung derartiger Symptome nach der Läufigkeit kommen, ist eine Kastration in Erwägung zu ziehen.
Vielen Dank für die Antwort. Zum Glück ist sie mittlerweile auf dem weg der Besserung
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Steffi
21. Dez. 20:37
Hallo Jasmin, Du solltest sie dabei unterstützen, indem du alle Spielsachen und „Ersatzwelpen“ (Kuscheltiere) entfernst. Zur Harmonisierung der Psyche kannst du deine Hündin ablenken und beschäftigen, mit ihr häufiger Spazieren gehen. Intensive Zuwendung sollte eher vermieden werden, es sei denn, es unterstützt die Ablenkung vom „Selbstsaugen“. Zur Regulation des Hormonhaushaltes wird sie wahrscheinlich mit einem sogenannten Prolactinhemmer (z.B. Galastop, Contralac) behandelt. Ggf. muss zusätzlich eine Behandlung der Symptome erfolgen (Verhindern des Selbstsaugens durch einen Halskragen oder eine Bauchschürze). Bei geschwollenem Gesäuge können lokale Kühlungen oder Entzündungshemmende Medikamente helfen . Es kann auch notwendig sein Beruhigungsmittel wie Diazepam bei extremen Verhaltensstörungen zu verabreichen. Sollte es zur Häufung derartiger Symptome nach der Läufigkeit kommen, ist eine Kastration in Erwägung zu ziehen.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Jasmin
21. Dez. 21:29
Hallo Jasmin, Du solltest sie dabei unterstützen, indem du alle Spielsachen und „Ersatzwelpen“ (Kuscheltiere) entfernst. Zur Harmonisierung der Psyche kannst du deine Hündin ablenken und beschäftigen, mit ihr häufiger Spazieren gehen. Intensive Zuwendung sollte eher vermieden werden, es sei denn, es unterstützt die Ablenkung vom „Selbstsaugen“. Zur Regulation des Hormonhaushaltes wird sie wahrscheinlich mit einem sogenannten Prolactinhemmer (z.B. Galastop, Contralac) behandelt. Ggf. muss zusätzlich eine Behandlung der Symptome erfolgen (Verhindern des Selbstsaugens durch einen Halskragen oder eine Bauchschürze). Bei geschwollenem Gesäuge können lokale Kühlungen oder Entzündungshemmende Medikamente helfen . Es kann auch notwendig sein Beruhigungsmittel wie Diazepam bei extremen Verhaltensstörungen zu verabreichen. Sollte es zur Häufung derartiger Symptome nach der Läufigkeit kommen, ist eine Kastration in Erwägung zu ziehen.
Vielen Dank für die Antwort. Zum Glück ist sie mittlerweile auf dem weg der Besserung
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button