Home / Forum / Medizinische Sprechstunde / Hund vergiftet?!

Verfasser
Maxi
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 1
zuletzt 22. Dez.

Hund vergiftet?!

Hund hat sich vergiftet? Hallo, mein Hund hatte heute sehr viel Schaum im Mund hat gekptzt sich danach auf den rücken gelegt udn gekrampft, seitdem hat er immerwieder Schaum im Mund und krampft. Er will auch nicht zur Ruhe kommen, jetzt ist eigentlich sendepause für ihn jedoch ist er immernoch aufgedreht und schäumt immer wieder aus dem Mund. Beim Arzt waren wir, er hat blut entnommen uns einen halsband für beruhigung gegenen jedoch kommt der Hund einfach micht zur Ruhe. Hilfe! Was kann das erstens sein? Und zweitens wie krieg ich den Hund beruhigt. Ich meinerseits werde heute Nacht aufjedenfall ein Auge auf den Hund haben.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Nora
22. Dez. 10:56
Hallo, Hast du gesehen, dass dein Hund etwas potentiell giftiges gefressen hat? Wie geht es deinem Hund aktuell? Frisst und trinkt er? Hat er noch Schaum vor dem Maul und nochmals Erbrochen? Hat er nochmal gekrampft? Wenn der Zustand unverändert ist würde ich dir empfehlen, deinen Hund unbedingt in eine Tierklinik zur Beobachtung zu bringen!
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button