Beschreibung

4 km Hundestrand. Eigentlich ein Paradies für Mensch und Hund. Wird leider saisonal von hundelosen Menschen genutzt, die natürlich nicht verstehen, dass ein Hundestrand auch Leine ab heißt und man somit oft vollgemotzt wird. Ab Herbst bis Frühling ein Traum. Jedoch führten die letzten beiden Sturmfluten dazu, dass vom Strand nichts mehr übrig ist. Gesunde Hunde und Menschen können jedoch gut auf den Steinen laufen.

Bewertung

4 Sterne bei 5 Bewertungen

Das sagen unsere Nutzer:

Aufgrund der saisonalen Lage und dem sehr steinigen Weg nur 3 Pfoten.
Unsere absolute Lieblingsstrandstrecke für Gassigänge, da man zwischen Lindhöft und Noer ganzjährig kilometerlang mit dem Hund laufen kann (natürlich wer will auch unangeleint). Es ist auch möglich, die Tour noch um eine Wandrunde nahe Schloss Noer zu ergänzen, dann ist man vom Parkplatz Lindhöft aus schon drei Stunden unterwegs - ganz ohne eine Straße zu sehen. Absolut herrlich!
Mehr Bewertungen anzeigen

Info

Typ Hundestrand
Größe 3700 m²
Leinenpflicht Ja
Eingezäunt Nein
Trink-/Bademöglichkeit Ja
Sitzgelegenheiten Nein
Mülleimer Nein
Kotbeutelspender Nein
Nachtbeleuchtung Nein
Parkmöglichkeiten Nein

Du willst dabei sein?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Auf der Karte anzeigen

Das sagen weitere Nutzer:

an sich ein wunderschöner strand für hunde, man kann dort super weit spazieren gehen. meiner liebt es sich dort auszutoben und auch mit anderen hunden zu spielen. leider sind die campinggäste dort häufig sehr patzig und verständnislos, wenn sie an einem - hundestrand - ganz unerwartet auf nicht angeleinte hunde treffen und man jedesmal dort angemotzt wird und sich auf blöde diskussionen einlassen muss. ich hatte diese situationen dort nun schon einige male. das verdirbt einen einfach jedesmal die laune an diesem schönen ort. sehr sehr schade.

Jetzt Auslaufgebiete teilen: