Home / Forum / Zucht / Cockapoo (Züchter)

Verfasser-Bild
Bente
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 43
zuletzt 31. Okt.

Cockapoo (Züchter)

Hallo liebe Leute, Ich bin noch keine Hundemama, hoffe es aber bald zu sein, denn ich bin auf der Suche nach einem Cockapoo und oder Cockapoo Züchtern. Ich wäre jedem Dankbar der hier seine Cockapoo Erfahrung und seinen Züchter hinschreiben würde, sollte er ihm Vertrauen/Gute Erfahrung mit ihm gemacht haben. Liebe Grüße.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Gaby
Beliebteste Antwort
26. Jän. 11:45
Richtige Züchter kann es doch garnicht geben. Cockapoo sind ja Mischlinge somit bekommt man keine FCI Zuchtstätte 🤔
Ich verstehe den sinn dieser ganzen modeerscheinungsmischlinge - außer geldmacherei(!) - auch nicht. Ansonsten gibt es nämlich keinen. Es gibt sooo viele verschiedene rassen, da ist für jeden was dabei - auch für allergiker. Oder man holt sich direkt einen mix aus dem TH oder so. Aber diese abzocke mit mischlingen die so dargestellt werden, als wäre es tatsächlich eine eigene rasse und das für entsprechend geld finde ich unmöglich. Noch bedenklicher wird es, wenn dann 2 rassen die jeweils beide nicht unerhebliche gesundheitliche baustellen haben, miteinander verpaart werden (siehe sog. "frops" z.b.)
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Martin
4. Dez. 20:30
Tatjana Zimek Minfeld Smilla ist von Ihr
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Jacqueline
7. Dez. 20:38
Hallo, wir haben vor drei Jahren unsere absolut fantastische Cockapoo Dame Balou von Nicole Minzlaff (cockerpoo.eu) bekommen und sind hochzufrieden. Nicole war von Anfang an für uns da, nahm sich viel Zeit am Telefon und auch bei unserem ersten Besuch, um Balou auszusuchen. Wir haben die Eltern kennen gelernt und die Wurf Geschwister und es war alles picobello sauber und gepflegt. Nicole ist eine hervorragende Züchterin, die nicht auch Schönheit, sondern auf Wesen züchtet, wie es auch auf ihrer Homepage steht. Balou hat einen unglaublich lieben und ruhigen Charakter und war auch von Anfang an stubenrein. Ist halt ein bisschen weiter weg (04758 Raitzen). In der Nähe von Augsburg gab es auch noch eine Züchterin, die war aber nur aufs Geld aus und hat bei unserem ersten Besuch verlangt, dass wir uns sofort auf eine Warteliste eintragen. Außerdem sehr genervt weil wir nur zum Probekuscheln kamen (sind beide Allergiker) obwohl am Telefon so ausgemacht. War nicht so okay… Liebe Grüße, Jacqueline. P.S.: bei Cockerpoo keinerlei Allergie 👍🏻
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Bente
8. Dez. 13:47
Hallo, wir haben vor drei Jahren unsere absolut fantastische Cockapoo Dame Balou von Nicole Minzlaff (cockerpoo.eu) bekommen und sind hochzufrieden. Nicole war von Anfang an für uns da, nahm sich viel Zeit am Telefon und auch bei unserem ersten Besuch, um Balou auszusuchen. Wir haben die Eltern kennen gelernt und die Wurf Geschwister und es war alles picobello sauber und gepflegt. Nicole ist eine hervorragende Züchterin, die nicht auch Schönheit, sondern auf Wesen züchtet, wie es auch auf ihrer Homepage steht. Balou hat einen unglaublich lieben und ruhigen Charakter und war auch von Anfang an stubenrein. Ist halt ein bisschen weiter weg (04758 Raitzen). In der Nähe von Augsburg gab es auch noch eine Züchterin, die war aber nur aufs Geld aus und hat bei unserem ersten Besuch verlangt, dass wir uns sofort auf eine Warteliste eintragen. Außerdem sehr genervt weil wir nur zum Probekuscheln kamen (sind beide Allergiker) obwohl am Telefon so ausgemacht. War nicht so okay… Liebe Grüße, Jacqueline. P.S.: bei Cockerpoo keinerlei Allergie 👍🏻
Vielen Dank! Darauf werde ich achten ☺️
 
Beitrag-Verfasser-Bild
David
13. Dez. 20:33
Richtige Züchter kann es doch garnicht geben. Cockapoo sind ja Mischlinge somit bekommt man keine FCI Zuchtstätte 🤔
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Gaby
26. Jän. 11:45
Richtige Züchter kann es doch garnicht geben. Cockapoo sind ja Mischlinge somit bekommt man keine FCI Zuchtstätte 🤔
Ich verstehe den sinn dieser ganzen modeerscheinungsmischlinge - außer geldmacherei(!) - auch nicht. Ansonsten gibt es nämlich keinen. Es gibt sooo viele verschiedene rassen, da ist für jeden was dabei - auch für allergiker. Oder man holt sich direkt einen mix aus dem TH oder so. Aber diese abzocke mit mischlingen die so dargestellt werden, als wäre es tatsächlich eine eigene rasse und das für entsprechend geld finde ich unmöglich. Noch bedenklicher wird es, wenn dann 2 rassen die jeweils beide nicht unerhebliche gesundheitliche baustellen haben, miteinander verpaart werden (siehe sog. "frops" z.b.)
 
Beitrag-Verfasser-Bild
David
26. Jän. 11:50
Ich verstehe den sinn dieser ganzen modeerscheinungsmischlinge - außer geldmacherei(!) - auch nicht. Ansonsten gibt es nämlich keinen. Es gibt sooo viele verschiedene rassen, da ist für jeden was dabei - auch für allergiker. Oder man holt sich direkt einen mix aus dem TH oder so. Aber diese abzocke mit mischlingen die so dargestellt werden, als wäre es tatsächlich eine eigene rasse und das für entsprechend geld finde ich unmöglich. Noch bedenklicher wird es, wenn dann 2 rassen die jeweils beide nicht unerhebliche gesundheitliche baustellen haben, miteinander verpaart werden (siehe sog. "frops" z.b.)
Spricht mir richtig aus der Seele ... und am Ende vermittelt man eine Professionalität als würde es sich um Züchter unter Kontrolle des FCI handeln ... was vielleicht auch an wissen und Sorgfalt vorliegen mag ... aber die Kontrolle unabhängiger und kritischer Dritter ist nicht gegeben.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Eileen
14. März 00:08
Hallöchen! Erstmal will ich sagen: eine hervorragende Entscheidung, einen Cockerpoo zu kaufen. Unsere zauberhafte Holly haben wir vor gut 2 Jahren ebenfalls von Nicole Minzlaff aus Raitzen gekauft. Nicole macht das absolut toll. Die Welpen sind super sozialisiert, werden unheimlich liebevoll umsorgt und man bekommt einen absoluten Traumhund ausgehändigt. Und zum Kommentar zu David : Eine Zucht einer solchen "Modeerscheinung" wie dem Cockerpoo ist deutlich sinnvoller und vorallem mit letztlich gesünderen Hunden resultierend, als jegliche Überzüchtung von Mops, Französische Bulldogge und Co. Es ist nur eine Frage der Zeit bis auch diese " Modeerscheinung" im FCI anerkannt wird.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Ute
14. März 09:51
Tatjana Zimek Minfeld Smilla ist von Ihr
Kann ich auch empfehlen
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Karina
28. März 23:42
Hallöchen! Erstmal will ich sagen: eine hervorragende Entscheidung, einen Cockerpoo zu kaufen. Unsere zauberhafte Holly haben wir vor gut 2 Jahren ebenfalls von Nicole Minzlaff aus Raitzen gekauft. Nicole macht das absolut toll. Die Welpen sind super sozialisiert, werden unheimlich liebevoll umsorgt und man bekommt einen absoluten Traumhund ausgehändigt. Und zum Kommentar zu David : Eine Zucht einer solchen "Modeerscheinung" wie dem Cockerpoo ist deutlich sinnvoller und vorallem mit letztlich gesünderen Hunden resultierend, als jegliche Überzüchtung von Mops, Französische Bulldogge und Co. Es ist nur eine Frage der Zeit bis auch diese " Modeerscheinung" im FCI anerkannt wird.
Da wird es zu keiner Anerkennung kommen. Zumindest werden wir die nicht mehr erleben. Bis zur Anerkennung dauert es Jahrzehnte. Es gibt nichtmal einen einheitlichen Standard beim Cockapoo. Gesünder als Rassehunde lass mal dahingestellt. Sind die Elternteile nicht auf sämtliche Gendefekte und Erbkrankheiten untersucht, wird es keine gesunden Welpen geben. Cocker und Pudel haben einige Erbkrankheiten, auf die dringend getestet werden muss, wenn ein Tier in die Zucht soll
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Heike
7. Apr. 08:32
Hallo, wir haben auch im Dezember 2019 von der Cockerpoo Züchterin Nicole Minzlaff unsere süße Ella bekommen und haben es nicht bereut. Sie hat einen wunderbaren Charakter und ist einfach nur lieb. Kann ich nur empfehlen. Wir haben ebenfalls die Eltern und Geschwister kennengelernt, es ist alles sehr sauber und gepflegt dort. Die Hunde sind toll sozialisiert. Liebe Grüße Heike
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button