Home / Forum / Ausstattung & Zubehör / Orthopädisches Hundebett

Verfasser-Bild
Lena
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 15
zuletzt 25. Jän.

Orthopädisches Hundebett

Hallo zusammen, ich suche für meinen großen (90cm) und schweren (75kg) Rüden ein orthopädisches Hundebett, da er leider mit der Hüfte Probleme hat. Im Internet finde ich immer nur Hundebetten, die zwar von der Größe passen, wo dann allerdings dabei steht, dass sie nur bis 45kg oder 60kg ausgelegt sind. Hat jemand eine Idee?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Vivi
Beliebteste Antwort
25. Nov. 21:32
Bei einem 75kg Hund würde ich auch auf Menschenmatratzen zurückgreifen. Am besten mit einem topper den man auch waschen kann.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Karin
25. Nov. 15:10
Na das ist ja mal blöd. Vielleicht ne orthopädische Matratze in Umrandung legen. Manche haben sich da auch was selbst gebaut mit Kinderbett oder in nem Schrank und da die Matratze reingelegt. Gibt da echt tolle Ideen. Habe auch schon Fotos hier im forum gesehen, weiß aber nicht mehr den Titel. LG 👋
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Havanna
25. Nov. 20:50
Hast du schon mal unter orthopädischen Matratzen für Kinder/ Erwachsene gesucht? Da sollte was passendes zu finden sein, hoffe ich🙂
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Silvia
25. Nov. 21:01
Vielleicht magst Du bei HS Hundebetten in Witten schauen. HS bietet tolle Produkte an, nicht ganz preiswert, aber Qualität auf höchstem Niveau. Die Beratung am Telefon ist kompetent, zuvorkommend und freundlich. Man versucht hier nichts auszuquatschen, sondern die beste Lösung für den Bedarf des Hundes anzubieten. Wir haben für unsere Goldador Hündin ein AirleXX Rechteck orthopädisches Hundebett. Für unsere Border Terrier Dane habe wir ein orthopädisches Bett von The Dog‘s Finest. Ganz gut, aber HS ist aus unserer Sicht um Längen besser.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Silvia
25. Nov. 21:03
Vielleicht magst Du bei HS Hundebetten in Witten schauen. HS bietet tolle Produkte an, nicht ganz preiswert, aber Qualität auf höchstem Niveau. Die Beratung am Telefon ist kompetent, zuvorkommend und freundlich. Man versucht hier nichts auszuquatschen, sondern die beste Lösung für den Bedarf des Hundes anzubieten. Wir haben für unsere Goldador Hündin ein AirleXX Rechteck orthopädisches Hundebett. Für unsere Border Terrier Dane habe wir ein orthopädisches Bett von The Dog‘s Finest. Ganz gut, aber HS ist aus unserer Sicht um Längen besser.
Nachtrag: HS produziert in Witten in eigener Werkstatt.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Vivi
25. Nov. 21:32
Bei einem 75kg Hund würde ich auch auf Menschenmatratzen zurückgreifen. Am besten mit einem topper den man auch waschen kann.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Annika
25. Nov. 21:32
Wir haben ein orthopädisches Hundebett von Sabro (Kudde). Die größte Größe ist ab 50kg
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Laura
25. Nov. 21:59
Wir haben für unseren Hund ein orthopädisches Hundesofa bei Brunolie gekauft. Unser Modell heißt Odin, damit sind wir sehr zufrieden. Mein Hund wiegt zwar "nur" 30kg, aber er liegt wirklich nicht durch wegen des Memory-Schaums. Und auch wenn wir mal mit drauf liegen, spüren wir nicht den Boden. Die Investition (ca. 130€) hat sich für uns in jedem Fall gelohnt. Bei Bedarf kann ich gerne ein Foto raussuchen wie er darauf liegt, da sieht man gut, dass er kaum einsinkt.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Manuela
3. Jän. 21:14
Meine Hündin Emma schwört auf ihr Ridgi Pad und ich natürlich auch. Das Bett ist wie eine Erdkuhle geformt und mit einer Othopädischen Liegematte ausgestattet, aus pflegeleichtem, robustem Kunstleder. Emma hat noch eine dicke Kuscheldecke drin und vom ersten Tag an hat sie ihr Bett super angenommen. Sie liegt die ganze Nacht drin und schnarcht vor sich hin.
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Xenia
3. Jän. 21:21
Ich vermute das man beim Tierarzt nach fragen kann und der Sinn eine Empfehlung für solche Bereiche gibt🤷‍♂️ bin mir aber selber nicht sicher. Wenn nicht vielleicht mal im Internet bei tierarzt seiten schauen, vielleicht biten die selber so einen kleinen Mini Shop an🤷‍♂️ Oder das blödste, man muss es "anfertigen" lassen, in der passenden größe🤷‍♂️🤷‍♂️🤷‍♂️ (Ich versuche nur zu helfen, ich hab selber nicht so viel Ahnung dazu😅)
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Manuela
3. Jän. 21:26
Ich vermute das man beim Tierarzt nach fragen kann und der Sinn eine Empfehlung für solche Bereiche gibt🤷‍♂️ bin mir aber selber nicht sicher. Wenn nicht vielleicht mal im Internet bei tierarzt seiten schauen, vielleicht biten die selber so einen kleinen Mini Shop an🤷‍♂️ Oder das blödste, man muss es "anfertigen" lassen, in der passenden größe🤷‍♂️🤷‍♂️🤷‍♂️ (Ich versuche nur zu helfen, ich hab selber nicht so viel Ahnung dazu😅)
Bei Ridgi Pad kann man das Bett auch anfertigen lassen. Die Firma ist in Deutschland und der Typ ist total nett. Ein Versuch wäre es wert.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button