Home / Forum / Spaß & Tratsch / Beim gassi gehn .. trifft man eine weitere person mit einem kleinen Chihuahua... und wss passiert ..

Verfasser-Bild
Lisa
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 169
zuletzt 30. Nov.

Beim gassi gehn .. trifft man eine weitere person mit einem kleinen Chihuahua... und wss passiert ..

Ich Persönlich finde dieses aufeinander treffen meinst echt etwas lustig aber seltsam. Ich bin mit meiner Hündin auf der Gassi Runde sie ist ungefähr etwas höher als knie hoch. Das tema kennen bestimmt der ein oder andere.. . Kommt eine Person mit einen Chihuahua an der Leine Endgegen. Was ich niemals verstanden habe wieso muss man den kleinen Hund hoch nehmen an meinem Hund vorbei tragen und absetzen 🤔 Er könnte ja laufen.. also dachte ich das Propiere ich dann auch mal aus. Als es dann so weit wa und wir auf so ein hundebesitzer trafen Zögerte ich nicht lange und hob meine Hündin mit 23kilo auf den Arm und hob sie an den beiden vorbei 🤣🐶 Vielleicht kann mir einer vielleicht mal genauer erklären wieso man so etwas den tut ?? Haben diese Menschen vielleicht Angst das dem kleinen etwas passieren könnte oder... also ich versteh das nicht 🤔
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Ni
Beliebteste Antwort
10. Feb. 09:45
Ja, ich mache das seit kurzem, weil ich in einer Gegend wohne, wo es null Komma null akzeptiert wird, wenn man sagt, mein Hund möchte eben nicht von anderen (egal welche Größe) bedrängt werden. Dann kommt immer nur:“ bla bla, meiner ist gaaaanz vorsichtig.“ Ja von wegen. Ich hab da einfach keine Lust mehr drauf und fertig. Man kann hier einfach nicht normal aneinander vorbeigehen, selbst wenn ich mich schon ins Gebüsch stelle, damit die vorbeigehen können, wird meine dann noch weiter ins Gebüsch gedrängt. Dementsprechend mag sie auch Hunde - nämlich gar nicht. Wir sind in der Hundeschule, da läuft alles super. Wir kennen die Hunde, mit denen hat sie kein Problem, auch nicht, wenn sie noch neu sind. Da sind eben auch die Besitzer vernünftig👍🏻👍🏻👍🏻 Tut mir Leid, wenn das für alle zu völligem Unverständnis führt, aber ich habe nun mal, durch dieses andere Hunde an sie ran lassen und nicht beschützen, ihr Vertrauen verloren und das versuche ich wieder aufzubauen. Macht das mal, wenn man nur von Idioten (sorry) umgeben ist.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Sabi
10. Feb. 08:56
😅😅 Die Idee ist nicht schlecht mit dem hochnehmen. Meine wiegt 15 Kilo und würde auch gehen, aber sie mag das gar nicht..... Aber ich kenne die Situation nur zu gut. Meine Nachbarin hat auch so nen kleinen chihuahua und nimmt ihn jedesmal direkt auf den Arm wenn ich mit luna ankomme 🤔 ok luna ist etwas stürmisch aber fressen würde sie den kleinen deswegen auch nicht. Hab ihr ja erklärt das Katzen Freunde sind und kein Futter 😅 sorry an alle die sich jetzt beleidigt fühlen, aber wie sollte ich Luna sonst beibringen die kleinen Hunde in ruhe zu lassen. Und wir haben eben auch zwei Katzen, deswegen der Satz 🙂
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Peter
10. Feb. 09:35
Würde vielleicht komisch aussehen, wenn ich das mit Django mache 😉 Aber im Ernst, hast du Elli an der Leine? Wenn nicht hat dein "Gegenüber" vielleicht schlechte Erfahrungen mit frei laufenden Hunden gemacht. Ich kenne mehrere Hundebesitzer, deren Hund böse, zwei sogar tot gebissen wurden. Natürlich ist es immer noch ne blöde Idee, den Hund auf den Arm zu nehmen Zumal wenn Hunde wie Django so nen Hund haben WOLLEN, ist der Arm kein Hindernis. Aber vor so nem Hintergrund, hab ich mehr Verständnis
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Lisa
10. Feb. 09:39
Würde vielleicht komisch aussehen, wenn ich das mit Django mache 😉 Aber im Ernst, hast du Elli an der Leine? Wenn nicht hat dein "Gegenüber" vielleicht schlechte Erfahrungen mit frei laufenden Hunden gemacht. Ich kenne mehrere Hundebesitzer, deren Hund böse, zwei sogar tot gebissen wurden. Natürlich ist es immer noch ne blöde Idee, den Hund auf den Arm zu nehmen Zumal wenn Hunde wie Django so nen Hund haben WOLLEN, ist der Arm kein Hindernis. Aber vor so nem Hintergrund, hab ich mehr Verständnis
Ja sie ist an der Leine sie macht auch anderen nix
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
10. Feb. 09:40
Ja sie ist an der Leine sie macht auch anderen nix
Ich denke das ist Angst das was passiert 😉 ist mir aber ehrlich egal. Soll jeder machen wie er will. Dora lässt die Hunde aufm Arm eh in ruhe. Und wenn sie an der Leine ist sowieso
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Peter
10. Feb. 09:41
Ja sie ist an der Leine sie macht auch anderen nix
Naja, das können die anderen ja nicht wissen. Aber du hast Recht, wenn Elli an der Leine ist, ist die Reaktion ziemlich gaga
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Ni
10. Feb. 09:45
Ja, ich mache das seit kurzem, weil ich in einer Gegend wohne, wo es null Komma null akzeptiert wird, wenn man sagt, mein Hund möchte eben nicht von anderen (egal welche Größe) bedrängt werden. Dann kommt immer nur:“ bla bla, meiner ist gaaaanz vorsichtig.“ Ja von wegen. Ich hab da einfach keine Lust mehr drauf und fertig. Man kann hier einfach nicht normal aneinander vorbeigehen, selbst wenn ich mich schon ins Gebüsch stelle, damit die vorbeigehen können, wird meine dann noch weiter ins Gebüsch gedrängt. Dementsprechend mag sie auch Hunde - nämlich gar nicht. Wir sind in der Hundeschule, da läuft alles super. Wir kennen die Hunde, mit denen hat sie kein Problem, auch nicht, wenn sie noch neu sind. Da sind eben auch die Besitzer vernünftig👍🏻👍🏻👍🏻 Tut mir Leid, wenn das für alle zu völligem Unverständnis führt, aber ich habe nun mal, durch dieses andere Hunde an sie ran lassen und nicht beschützen, ihr Vertrauen verloren und das versuche ich wieder aufzubauen. Macht das mal, wenn man nur von Idioten (sorry) umgeben ist.
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
10. Feb. 09:49
Ja, ich mache das seit kurzem, weil ich in einer Gegend wohne, wo es null Komma null akzeptiert wird, wenn man sagt, mein Hund möchte eben nicht von anderen (egal welche Größe) bedrängt werden. Dann kommt immer nur:“ bla bla, meiner ist gaaaanz vorsichtig.“ Ja von wegen. Ich hab da einfach keine Lust mehr drauf und fertig. Man kann hier einfach nicht normal aneinander vorbeigehen, selbst wenn ich mich schon ins Gebüsch stelle, damit die vorbeigehen können, wird meine dann noch weiter ins Gebüsch gedrängt. Dementsprechend mag sie auch Hunde - nämlich gar nicht. Wir sind in der Hundeschule, da läuft alles super. Wir kennen die Hunde, mit denen hat sie kein Problem, auch nicht, wenn sie noch neu sind. Da sind eben auch die Besitzer vernünftig👍🏻👍🏻👍🏻 Tut mir Leid, wenn das für alle zu völligem Unverständnis führt, aber ich habe nun mal, durch dieses andere Hunde an sie ran lassen und nicht beschützen, ihr Vertrauen verloren und das versuche ich wieder aufzubauen. Macht das mal, wenn man nur von Idioten (sorry) umgeben ist.
Und so absolut nachvollziehbar 😉 Finde es nur lustig wenn ich meine im Fuß hab und net mal lust hab mit den leuten zu reden. Aber villt geht's denen ja ähnlich wie dir. 🤔😅
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Ni
10. Feb. 09:53
Und so absolut nachvollziehbar 😉 Finde es nur lustig wenn ich meine im Fuß hab und net mal lust hab mit den leuten zu reden. Aber villt geht's denen ja ähnlich wie dir. 🤔😅
Die haben wahrscheinlich vorher noch nie einen Hund Fuß laufen sehen😅
 
Beitrag-Verfasser
Dogorama-Mitglied
10. Feb. 09:56
Die haben wahrscheinlich vorher noch nie einen Hund Fuß laufen sehen😅
😂😂
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Tanja
10. Feb. 09:58
Ja, ich mache das seit kurzem, weil ich in einer Gegend wohne, wo es null Komma null akzeptiert wird, wenn man sagt, mein Hund möchte eben nicht von anderen (egal welche Größe) bedrängt werden. Dann kommt immer nur:“ bla bla, meiner ist gaaaanz vorsichtig.“ Ja von wegen. Ich hab da einfach keine Lust mehr drauf und fertig. Man kann hier einfach nicht normal aneinander vorbeigehen, selbst wenn ich mich schon ins Gebüsch stelle, damit die vorbeigehen können, wird meine dann noch weiter ins Gebüsch gedrängt. Dementsprechend mag sie auch Hunde - nämlich gar nicht. Wir sind in der Hundeschule, da läuft alles super. Wir kennen die Hunde, mit denen hat sie kein Problem, auch nicht, wenn sie noch neu sind. Da sind eben auch die Besitzer vernünftig👍🏻👍🏻👍🏻 Tut mir Leid, wenn das für alle zu völligem Unverständnis führt, aber ich habe nun mal, durch dieses andere Hunde an sie ran lassen und nicht beschützen, ihr Vertrauen verloren und das versuche ich wieder aufzubauen. Macht das mal, wenn man nur von Idioten (sorry) umgeben ist.
Kann ich zu 100 Prozent nachvollziehen und bestätigen. Dann kommt der tut nix und die Regeln das unter sich. Aber meiner tut vielleicht, weil er sich bedrängt fühlt und nein, ich möchte nicht, dass er die fehlende Erziehung anderer regelt. Wir arbeiten hart daran, ihn ruhig an anderen vorbei zu bringen, was immer noch nicht bei allen klappt. Da ist sowas dann einfach frustrierend.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button