Home / Forum / Rasse-spezifisches / Huhu, gibt es hier Dobermann Besitzer unter uns?

Verfasser-Bild
Julie
Einleitungs-Beitrag
Anzahl der Antworten 9
zuletzt 11. Apr.

Huhu, gibt es hier Dobermann Besitzer unter uns?

Unser Ragnar ist jetzt bald 5 Monate und versucht sehr den Rudelführer zu spielen! Er versucht viel selber Entscheidungen zu treffen. Eigentlich klappte alles einwandfrei, aber jetzt fängt er an (egal wie viel ich mit dem Körper blockiere, was vorher super geklappt hat) mich ununterbrochen beim spazieren zu überholen und irgendwann auch zu ziehen. Auch Kommandos müssen häufig streng durchgesetzt werden, weil er es beim zweiten oder dritten Mal sagen immer noch nicht macht. Würde da gerne paar Erfahrungen von Dobermann Besitzern hören… Liebe Grüße
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Sabé
Beliebteste Antwort
15. Okt. 10:32
Hallo Julie, ich hatte 12 j. lang Dobermänn er, das ist ein Ein Mann/Frau Hunde und sind erst Spätentwickler... konsequent und liebe voll dran bleiben, ggf mit einer Schleppleine arbeiten und positiv belohnen. Er ist immerhin erst 5 mon.alt, ein Rüde und probiert alles aus... bleib immer fair ganz wichtig ohne Gewalt dann hast du einen wunderbaren Hund. Das dauert halt etwas, auch wenn man manchmal verzweifelt. Alles Gute
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button
Beitrag-Verfasser-Bild
Sabé
15. Okt. 10:32
Hallo Julie, ich hatte 12 j. lang Dobermänn er, das ist ein Ein Mann/Frau Hunde und sind erst Spätentwickler... konsequent und liebe voll dran bleiben, ggf mit einer Schleppleine arbeiten und positiv belohnen. Er ist immerhin erst 5 mon.alt, ein Rüde und probiert alles aus... bleib immer fair ganz wichtig ohne Gewalt dann hast du einen wunderbaren Hund. Das dauert halt etwas, auch wenn man manchmal verzweifelt. Alles Gute
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Maya
12. Dez. 22:22
Hallo Julie Wir sind aktuell auch genau an dieser Stelle mit unserer Dobi Maus. Sie ist jetzt fast 4 Monate alt und wir merken das sie sehr Dickköpfig geworden ist. Man muss ihr alles 5x sagen 😅 Wie geht's bei euch voran?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Clara
12. Dez. 23:00
Ich habe eine bald 6 Monate alte Dobermannhündin, das Thema hatten wir auch aber nur ganz kurz, inzwischen ist sie wieder super drauf. Es könnte vielleicht etwas an der Rasse liegen da sie bekannt ist zu testen was man sich erlauben kann und ob es nicht auch reicht etwas anderes zu machen. Am wichtigsten ist in den erstem Monaten ganz sicher die Kommandos zu belohnen also sich nicht zu denken jetzt weiß er was ich von ihm will dann muss ich auch nicht belohnen. Mann muss ja nicht immer Leckerlie nehmen, z.B. im Spiel mit Spiezeug einfach mal ein Sitz sagen und wenn er es dann macht als Belohnung das Spielzeug wieder geben. Es soll sich ja lohnen das Verhalten oder das Komando zu zeigen
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Maya
13. Dez. 16:07
Das sie es testen denke ich schon aber wie Denise sagt sind sie noch Welpen... Es braucht seine Zeit wie bei der Kindererziehung 🥰
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Nadine Kerstin
17. Jan. 08:49
Gerade bei rüden ist das leider normal die testen ihre Grenzen und wie du darauf reagiert.... Ich habe einen 1 jährigen zuhause und den Kampf habe ich im Moment auch....
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Julie
12. Feb. 14:19
Hallo Julie Wir sind aktuell auch genau an dieser Stelle mit unserer Dobi Maus. Sie ist jetzt fast 4 Monate alt und wir merken das sie sehr Dickköpfig geworden ist. Man muss ihr alles 5x sagen 😅 Wie geht's bei euch voran?
Jetzt läuft es schon viel besser! 😊 Aber es gibt auch Tage, an denen man sich fragt woher der teufel wieder kommt 😂 und bei euch?
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Julie
12. Feb. 14:21
Ja da hast du Recht. Ich war auf jeden Fall etwas ungeduldig 🤦‍♀️ aber nach dem Motto „er macht es nach dem zweiten Mal immer noch nicht“ definitiv nicht. Ich war nur etwas frustriert und mir hat das Umfeld total den Druck gemacht. Jetzt läuft schon alles viel besser ❤️😊
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Ronja
11. Apr. 11:28
Huhu das ist leider nicht nur bei den kleinen so habe meinen dobi mit 4 1/2 übernommen und er hat es bei seiner Vorbesitzerin immer probiert ist dann am Stromi gelandet und läuft jetzt seit nem halben Jahr ohne und in den letzten 2 Monaten läuft es immer besser seine Grenzen testet er regelmäßig trotz allem ich dachte er ist raus aus dem gröbsten aber leider irgendwie nicht 😅 Für Tipps und Tricks bin ich gerne offen 😅
 
Beitrag-Verfasser-Bild
Nicole
11. Apr. 13:50
https://4pfoten-on-tour.de/ungehorsam-oder-was/ https://4pfoten-on-tour.de/jugendentwicklung/ https://4pfoten-on-tour.de/grenzen-setzen-im-hundetraining-aber-richtig/ Ich habe zwar nur "die kleinere Variante vom Dobermann" einen deutschen Pinscher, darf hoffentlich trotzdem diese Artikel empfehlen.
 

Du willst mitreden?

Lade dir Dogorama kostenlos im App Store oder Play Store herunter und schon kann es losgehen!
Playstore-Button Appstore-Button